My CMS

alles was mich Bewegt - Kino, Fernsehen oder nur das Wetter

DIE BESTIMMUNG – DIVERGENT

basierend auf Veronica Roths Weltbesteller startet am 10. April 2014 der spannende Actionthriller DIE BESTIMMUNG – DIVERGENT in den deutschen Kinos.

Bestimmung2 Bestimmung

In einer nicht allzu fernen Zukunft ist die Gesellschaft in fünf Fraktionen mit fünf verschiedenen Lebensweisen aufgeteilt. Um sich für eine Fraktion zu entscheiden, muss sich jeder Heranwachsende einem speziell dafür entwickelten Eignungstest unterziehen.
Für die junge Altruan Beatrice ‘Tris’ Prior (Shailene Woodley) hat ihr Testergebnis allerdings ungeahnte Konsequenzen: Tris ist eine Unbestimmte und gilt damit als Bedrohung für das System.
In der Hoffnung ihre innere Bestimmung geheim halten zu können, schließt sie sich der Fraktion der wagemutigen Ferox an. Als sie ins Zentrum eines Konflikts gerät, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht, muss Tris sich entscheiden, ob sie ihre wahre Bestimmung preisgibt.

Kinostart: 10. April 2014 im Concorde Filmverleih

Regie: Neil Burger
mit Shailene Woodley, Theo James, Kate Winslet, Ashley Judd, Jai Courtney,
Zoë Kravitz, Maggie Q, Ray Stevenson, Mekhi Phifer, Tony Goldwyn u.a.

Regie führte Neil Burger (“Ohne Limit”), das Drehbuch schrieben Evan Daugherty (“Snow White and the Huntsman”) und Vanessa Taylor (“Wie beim ersten Mal”). In den Hauptrollen sind Shailene Woodley (“The Descendants”) und Theo James (“Underworld: Awakening”) zu sehen. Prominente Unterstützung erhalten die beiden von Ashley Judd (“Denn zum Küssen sind sie da”, “Doppelmord”), Zoë Kravitz (“X-Men: Erste Entscheidung”, “After Earth”), Maggie Q (“Stirb Langsam 4.0″, “Mission Impossible III”) sowie Oscar®-Gewinnerin Kate Winslet (“Liebe braucht keine Ferien”, “Titanic”).

Der Roman “Die Bestimmung” ist auf Deutsch im cbt Verlag erschienen.

Trailer:

Updated: 17/02/2014 — 10:58
qwertz Punkt net © 2014