My CMS

alles was mich Bewegt - Kino, Fernsehen oder nur das Wetter

Ravensburger revolutioniert das Brettspiel

smartPLAY heißt das neue Brettspiel-System von Ravensburger. In Verbindung mit einem Smartphone und der speziellen App beobachtet es das Geschehen auf dem Spielbrett und reagiert intelligent auf die einzelnen Aktionen der Spieler. Zudem schafft die neue Spielreihe eine lebendige Atmosphäre durch Sprache, Geräusche und Musik. Die Spieler tauchen damit noch tiefer in die Welt des Spiels ein und haben das Gefühl, selbst Teil des Geschehens zu sein. Zu Beginn eines jeden Spiels erklärt die App optional Schritt für Schritt die Spielregeln.

smartPlay

Das Smartphone wird über das Spielbrett in eine spezielle smartPLAY Halterung eingelegt. Von dort aus erkennt die Smartphone-Kamera alle Situationen und Aktionen im Spiel, etwa die Position von Spielfiguren, Würfelergebnisse, Karten und Spielplättchen oder wo Finger auf Bedienfelder tippen. Auf all das reagiert die App im Smartphone mit Sprache, Geräuschen und Musik. “smartPLAY schafft damit eine sehr reale und lebendige Atmosphäre”, erläutert Michael Tiesler, Geschäftsführer von Ravensburger. “Die Spieler haben zum Beispiel das Gefühl, als Quizteilnehmer direkt in einem Fernsehstudio oder als Ritter auf dem Turnierplatz zu stehen und sich mit anderen zu messen.”

smartPLAY erklärt auch die Spielregeln
Das Lesen von Spielregeln kann bei Gelegenheitsspielern eine Hürde sein, um ein neues Brettspiel auszuprobieren. smartPLAY erklärt die Spielregeln via App in eingängiger Weise – Schritt für Schritt, immer so viel wie nötig. Darüber hinaus lässt sich der Schwierigkeitsgrad individuell an die Spieler anpassen, und das System führt als interaktiver Spielleiter durch das Spiel. So bekommen beispielsweise beim Quiz Kinder andere Fragen gestellt als Erwachsene.

Für die enge Verknüpfung von Brettspiel und Smartphone sorgt die speziell für Ravensburger entwickelte Bilderkennungssoftware “Visual Recognition”. Die darauf aufbauende App läuft auf allen gängigen Smartphones mit iOS und Android. “Damit eröffnen sich vollkommen neue Möglichkeiten für die Entwicklung innovativer Spiele”, erklärt Tiesler.

Im September 2014 erscheinen die ersten drei smartPLAY Spiele als Startersets inklusive Halterung: das Familien-Quiz YES or kNOw, das Abenteuerspiel King Arthur und das kooperative Familienspiel Das magische Museum. Die Startersets kosten ca. 50 Euro, ohne die Halterung kosten die Spiele ca. 40 Euro.

Folgende Spiele:

YES or kNOw
von Inka und Markus Brand
für 1 – 6 Spieler
ab 8 Jahren

King Arthur
von Reiner Knizia
für 1 – 4 Spieler
ab 8 Jahren

Das magische Museum
von Inka und Markus Brand, zeitland games & media
für 1 – 4 Spieler
ab 8 Jahren

Updated: 17/02/2014 — 10:50
qwertz Punkt net © 2014